Logo-Selters  Leichtathletik

Felix Keser springt Bestleistung

DORTMUND. Beim gut besuchten Hallensportfest des TV Einigkeit Barop am 6. Januar 2019 in der Dortmunder Helmut-Körnig Halle waren mit Nils Konrad und Felix Keser zwei Athleten aus dem Westerwald vertreten. Beide konnten sich sehr gut in Szene setzen und mit tollen Ergebnissen überzeugen.

IMG 0087

Einen starken Wettkampf zeigte Felix Keser im Hochsprung der MJ U20 und knüpfte an seine Leistung aus dem Dezember in Düsseldorf an. Nach einem lockeren Sprung über 1,73 Meter nahm Felix die Höhen von 1,82 Meter, 1,85 Meter und 1,88 Meter alle glatt im ersten Versuch. Für die Höhe von 1,91 Meter benötigte er dann den dritten Versuch. Auch die Höhe von 1,94 Meter sprang Felix, nach einem knappen 2. Versuch, dann im 3. Versuch. 1,97 Meter waren jedoch an diesem zu hoch. Neue persönliche Bestleistung und Platz zwei im Wettbewerb.

Einen guten Einstand in die Hallensaison hatte auch Nils Konrad über 800 Meter der M15. Nach einem Rempler am Start kam Nils gut ins Rennen und konnte in der Spitze mitlaufen. Auf den letzten 300 Metern zog Nils dann das Tempo nochmal an und kam nach 2:13,05 Minuten als Sieger mit klarem Vorsprung ins Ziel.

IMG 0090

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank