Logo-Selters  Leichtathletik

7 Athleten in der Rheinlandbestenliste

KOBLENZ/SELTERS. Auch der Leichtathletik Verband Rheinland hat im November 2019 seine Bestenliste für die Wettkampfsaison 2019 veröffentlicht. 7 Athleten vom SC Selters die im Wettkampfjahr 2019 für die LG Westerwald starteten sind mit insgesamt 24 Platzierungen, davon fünfmal auf Platz eins, in der Rheinlandbestenliste 2019 vertreten.

IMG 0463

Ganz vorne in der Bestenliste und damit beste Athletin bzw. bester Athlet im Rheinland 2019 dürfen sich Alrun Uebing, Felix Keser und Norbert Hoffmann nennen. Alrun steht in der W 45 gleich dreimal ganz vorne. Im Kugelstoßen mit 10,83 Meter, im Diskuswurf mit 27,81 Meter und im Speerwurf mit 31,97 Meter führt sie die Listen klar an. 

Hochspringer Felix Keser führt in der MJ U20 mit 1,99 Meter die Bestenliste um mehr als 20 Zentimeter an und ist damit bester U20 Hochspringer im Rheinland.

IMG 0835

Langstreckenläufer Norbert Hoffmann steht in der M80 im Marathon mit der neuen Rheinlandbestleistung von 4:13,32 Stunden auf Platz eins. 

Mit acht Nennungen ist Nils Konrad in der M 15 am häufigsten in der Bestenliste vertreten. Dabei belegt Nils im Blockmehrkampf Lauf mit 2429 Punkten Platz eins und über 300 Meter (39,84 Sekunden) und 800 Meter (2:06,64 Minuten) Platz zwei. Hinzu kommen Platz drei über 100 Meter (11,99 Sekunden) und 80 Meter Hürden (12,89 Sekunden), Platz fünf über 2000 Meter (6:50,30 Minuten), Platz sieben im Kugelstoßen (11,91Meter) und Platz zehn im Weitsprung (5,15 Meter).

Jill Hehl ist bei der W12 mit sieben Platzierungen zu finden. Ihre beste Platzierung hat das Nachwuchstalent mit Platz zwei im Weitsprung (4,98 Meter). Über 60 Meter Hürden (10,47 Sekunden), im Dreikampf (1420 Punkte) und im Blockmehrkampf Sprint (2193 Punkte) liegt sie auf Platz drei. Hinzu kommen Platz vier über 75 Meter (10,52 Sekunden) und im Ballwurf (37,50 Meter), sowie Platz neun im Hochsprung (1,32 Meter).

In der W14 kommt Kimberly Schneider im Kugelstoßen mit 9,86 Meter auf Platz zwei. Beim Diskuswurf reichen 23,42 Meter zu Platz fünf. 

Johanna Strödter hat in der W13 über 800 Meter in 2:49,00 Minuten auf Platz neun den Sprung in die Bestenliste geschafft.

 

 

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank