Einmal Gold, dreimal Silber für SC Athletinnen

SAULHEIM. Am 25. September 2021 wurden in Saulheim die Rheinland-Pfalz-Meisterschaften dertempImage28UPSn Jugend U20 und U16 mit Rheinlandwertung ausgetragen. Bei bestem Leichtathletikwetter präsentierten sich Jill Hehl und Johanna Strödter zum Saisonende in bester Form. Bei vier Starts konnten Jill und Johanna vier Medaillen gewinnen.

In bester Verfassung zeigte sich die 14-jähriuge Jill Hehl. Über 80 Meter Hürden der W14 lief Jill ein tolles Rennen. Trotz eines kleinen Patzers an der vierten Hürde lief sie mit Bestzeit von 12,49 Sekunden zur Vizemeisterschaft. Über 100 Meter der W14 siegte sie in ihrem Vorlauf in persönlicher Bestzeit von 13,13 Sekunden. Im Endlauf war der Einlauf um Platz zwei extrem knapp. Jill holte Silber in 13,16 Sekunden. Der Weitsprung der W14 verlief für Jill zunächst nicht gut. Doch im vierten Versuch gelang ihr ein weiter Satz. 5,22 Meter bedeuteten am Ende Bestleistung und die Meisterschaft im Weitsprung. In der Rheinlandwertung gab es für Jill einmal den Titel und zweimal die Vizemeisterschaft.

tempImageFGlGp1

Johanna Strödter startete über 800 Meter der W15. Sie lief ein gutes Rennen, jedoch fehlte auf den letzten 100 Metern etwas die Kraft. In 2:35,72 Minuten freute sich Johanna über die Vizemeisterschaft und Silber in der Rheinland-Pfalz-Wertung und den Titel in der Rheinlandwertung.

Kontakt

Kontakt

Jürgen Keser

Abteilungsleiter

Dank an unsere Sponsoren

Copyright © Sportclub Selters e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Supported by DH | Consulting.