Engagierter Nachwuchs vor Kai Kazmireks Augen

Kreismeisterschaften Westerwaldkreis in den Altersklassen U16/U14/U12

Eigentlich passte am Pfingstsonntag in Selters fast alles zusammen: Das Wetter spielte (mit Ausnahme des späten Nachmittags) mit, das Oberwaldstadion bot gewohnt gute Bedinungen und der gastgebende SC Selters sorgte für den entsprechenden Rahmen des EWH-Leichtathletik-Meetings.

IMG 7315

 

War da nur die Teilnehmerzahl, die die Ausrichter nicht zufrieden stellte. 239 Starts von Springern, Läufern und Werfern aus 24 Vereinen sind auf den ersten Blick in Ordnung, jedoch hielt sich die Resonanz in den Wettbewerben ab der Altersklasse U18 in einem kleinen Rahmen, was auch an der Menge an Parallelveranstaltungen gelegen haben dürfte. Und trotzdem: Selters sah einmal mehr gute Leistungen, vor allem auf der Laufbahn. Über 400 Meter der weiblichen U18 fielen Lucia Sturm (TSV Moselfeuer Lehmen) und Olivia Gürth (Diezer TSK Oranien) auf und erfüllten in 57,79 beziehungsweise 58,13 Sekunden die Norm für die deutsche Jugendmeisterschaft Ende Juli in Rostock. Die hatte auch Joshua Wagner bereits in der Tasche, aber die Sprinthoffnung der LG Westerwald ließ sich nicht lumpen, einmal mehr unter den verlangten Leistungen zu bleiben. Mit 11,08 Sekunden unterbot Wagner seine starke Zeit aus Wetzlar noch einmal, auch 14,76 Sekunden über 110 Meter Hürden konnten sich sehr gut sehen lassen. Hendrik Reinhard und Friederike Matthes hielten die allzu häufig auffallend wehenden Sprintfahnen der LG Rhein-Wied im Westerwald hoch. Reinhard gewann die 100 Meter in 10,90 und die halbe Stadionrunde in 22,05 Sekunden. Auch Friederike Matthes gelang der Doppelschlag auf den kurzen Distanzen (12,48 und 25,71 Sekunden). 

IMG 7307

Voller Motivation und Ehrgeiz gingen die Jüngeren zu Werke. Immerhin wollte sich der Nachwuchs der LG Westerwald, der Sportfreunde Höhr-Grenzhausen und des ESV Siershahn bei der Kreismeisterschaft beweisen und fleißig Titel ergattern. Der Nachwuchs hatte auf der Medaillenjagd sichtbar seine Freude und bekam vom publikumsnahen Stargast Kai Kazmirek alle Autogrammwünsche erfüllt. Erfolgreichste Teilnehmerin war mit drei ersten Plätzen Jill Hehl (W12, W11), Lokalmatadorin des SC Selters.
Der Selterser Abteilungsleiter Jürgen Keser leitete aus der nicht wie erhofft ausgefallenen Beteiligung Konsequenzen für das kommende Jahr an: „Dann werden wir ein reines Jugend- und Nachwuchssport ausrichten mit Wettkämpfen bis einschließlich U16 und in den unteren Klassen auch Staffelläufe und Ballwurf mit ins Programm aufnehmen."

Die Kreismeister
M15, 100 Meter: Janik Heuft (LG Westerwald) 13,08 Sekunden; 300 Meter: Janik Heuft (LG Westerwald) 44,99 Sekunden. M14, 100 Meter: Nils Konrad (LG Westerwald) 12,18 Sekunden; 300 Meter: Nils Konrad (LG Westerwald) 41,26 Sekunden; Weitsprung: Naveen Nadarajah (Sportfreunde Höhr-Grenzhausen) 5,04 Meter. W15, 100 Meter: Anna Marie Lange (LG Westerwald) 14,42 Sekunden; 80 Meter Hürden: Anna Marie Lange (LG Westerwald) 15,59 Sekunden; Weitsprung: Fiona Adomeit (LG Westerwald) 4,48 Meter. W14, 100 Meter: Samira Hedhli (LG Westerwald) 14,49 Sekunden; 300 Meter: Katharina Braininger (LG Westerwald) 50,82 Sekunden; 800 Meter: Ricarda Hübinger (LG Westerwald) 2:47,52 Minuten; 80 Meter Hürden: Kyra Wegener (LG Westerwald) 15,88 Sekunden. M13, 75 Meter: El Yosh Vein Salandanan (LG Westerwald) 10,36 Sekunden; 800 Meter: Dominik Karcz (ESV Siershahn) 2:58,48 Minuten; 60 Meter Hürden: El Yosh Vein Salandanan (LG Westerwald) 10,48 Sekunden; Weitsprung: Torsten Kamm (ESV Siershahn) 3,98 Meter. M12, 75 Meter: Luke Nauheim (ESV Siershahn) 11,42 Sekunden; 800 Meter: Janosch Philipp Hammer (LG Westerwald) 3:09,52 Minuten; 60 Meter Hürden: Janosch Philipp Hammer (LG Westerwald) 13,18 Sekunden; Hochsprung: Noah Franz (ESV Siershahn) 1,20 Meter; Weitsprung: Mick Graf (LG Westerwald) 3,82 Meter. W13, 75 Meter: Michelle Dickopf (LG Westerwald) 11,81 Sekunden; Weitsprung: Kimberly Schneider (LG Westerwald) 3,82 Meter. W12, 75 Meter: Johanna Strödter (LG Westerwald) 12,10 Sekunden; 60 Meter Hürden: Jill Hehl (LG Westerwald) 12,92 Sekunden; Weitsprung: Johanna Strödter (LG Westerwald) 3,52 Meter. M11, 50 Meter: Janik Weber (LG Westerwald) 8,85 Sekunden; Weitsprung: Janik Weber (LG Westerwald) 3,23 Meter. M10, 50 Meter: Jacob Franz (ESV Siershahn) 8,39 Sekunden; 800 Meter: Jonah Weber (LG Westerwald) 2:57,17 Minuten; Weitsprung: Finn Krifka (LG Westerwald) 3,65 Meter. W11, 50 Meter: Jill Hehl (LG Westerwald) 8,01 Sekunden; Weitsprung: Jill Hehl (LG Westerwald) 4,48 Meter.

Kontakt

Kontakt

Jürgen Keser

Abteilungsleiter

Dank an unsere Sponsoren

Copyright © Sportclub Selters e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Supported by DH | Consulting.