Logo-Selters  Leichtathletik

Felix Keser springt auf Platz 8 bei Jugend DM

ULM. Mit einem großartigem Ergebnis kehrte Hochspringer Felix Keser von den Deutschen Jugendmeisterschaften (26. – 28. Juli 2019) zurück in den Westerwald. Mit der neuntbesten Meldehöhe startete er am Samstag, den 27. Juli 2019 im Ulmer Donaustadion im Hochsprung der MJ U20 bei hochsommerlichen Temperaturen. Insgesamt traten 11 Hochspringer aus Deutschland zu diesem Wettbewerb an.

IMG 7365

Felix kam gut in den Wettkampf und überquerte die Anfangshöhe von 1,85 Metern problemlos. Für die Höhe von 1,90 Metern benötigte Felix dann den zweiten Versuch. Dieser gelang dann ebenfalls ohne Probleme. Die folgende Sprunghöhe von 1,95 Metern überquerte Felix direkt im 1. Versuch. Bei der Höhe von 1,99 Metern hatte Felix zwei gute Versuche, jedoch blieb die Latte nicht liegen. Der dritte Versuch misslang und Felix musste den Wettbewerb beenden. Zu diesem Zeitpunkt waren jedoch auch schon Mitkonkurrenten ausgeschieden und Felix durfte sich über den 8. Platz bei seiner ersten Deutschen Meisterschaft freuen. „Leider hat es mit den 1,99 nicht geklappt, aber ich bin sehr zufrieden mit Platz 8 bei meiner ersten DM Teilnahme“, resümierte Felix den Wettkampf. Am Ende des Wettkampftages ein sehr erfreuliches Ergebnis was mit einer schönen Siegerehrung vor der Haupttribüne des Donaustadion in Ulm zu Ende ging.

IMG 0832        IMG 0835

 

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank