Jill Hehl knackt die 5 Meter-Marke

BREY/FRIEDBERG. Am 12. September 2021 waren die Athleten vom SC Selters bei Wett165FCE6B 91DF 48F8 AC6F 70451E4041A4 1 201 akämpfen in Brey und in Friedberg am Start. Die Resultate können sich sehen lassen. Jill und Lynn Hehl starteten in Brey im Weitsprung, Ball bzw. Dreikampf aus 50 Meter Sprint, Weitsprung und Ballwurf. In Friedberg stand der Hochsprung für Felix Keser an.

Im Weitsprung der W14 sprang Jill eine gute Serie und konnte im fünften Sprung mit 5,03 Metern erstmals die 5 Meter-Marke überspringen. Den Ballwurf der W14 beendete Jill mit 43,00 Metern. In beiden Wettkämpfen landete Jill in der Altersklasse W14 auf Platz eins. 

Lynn starte im Dreikampf der W11. Im Weitsprung erreichte Lynn 2,90 Meter und im Ballwurf flog der Ball auf 21 Meter. Insgesamt sammelte Lynn 867 Punkte und belegte damit in der Altersklasse W11 Platz eins.

Hochspringer Felix Keser startete in Friedberg bei den Hessischen Meisterschaften im Hochsprung der Männer außer Wertung. Die Höhen bis 1,92 Meter sprang Felix alle gut im ersten Versuch. Bei der Höhe von 1,96 Meter klappte der Absprung kaum noch und die Latte blieb dreimal nicht liegen.

Kontakt

Kontakt

Jürgen Keser

Abteilungsleiter

Dank an unsere Sponsoren

Copyright © Sportclub Selters e.V. - Alle Rechte vorbehalten.

Supported by DH | Consulting.