Logo-Selters  Leichtathletik

Keser in guter Spätform

ALLENDORF. Gute äußere Bedingungen für den Hochsprung gab es beim Sprungtag der LG Eder am 14. September 2019 in Allendorf (Eder). Hochspringer Felix Keser (MJ U20) präsentierte sich in einer guten Spätform.

Obwohl einige Hochspringer für den Sprungtag gemeldet hatten, musste Felix lange warten bis er richtig in den Wettkampf einsteigen konnte. Schon bei seiner Anfangshöhe war kein weiterer Springer mehr im Wettkampf mit dabei. So sprang Felix die Höhen ab 1,80 Meter alleine. Dies sollte jedoch kein Nachteil sein. Bis 1,94 Meter sprang Felix alle Höhen souverän im ersten Versuch. Dann lag die Latte bei der Höhe von 2,00 Meter. Ein weniger guter Sprung und zwei gute und knappe Sprünge bei denen die Latte jedoch nicht liegen blieb folgten. Trotzdem zeigte sich Felix zufrieden mit dem Ergebnis. Es war der zwölfte Wettkampf 2019 mit einem Ergebnis über 1,90 Meter und der Tagessieg mit 1,94 Meter.

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank