Logo-Selters  Leichtathletik

Keser und Konrad mit starken Leistungen bei den Süddeutschen - DM Quali

KOBLENZ. Mit den Süddeutschen Meisterschaften der U23 und U16 am 22. Und 23. Juni 2019 im Koblenzer Oberwertstadion stand ein Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Felix Keser in der U23 und Nils Konrad bei der U16 vom SC Selters vertraten die LG Westerwald sehr erfolgreich.

IMG 0600

Einen starken Auftritt zeigte der U20-Hochspringer Felix Keser im sehr gut besetzten Hochsprungwettbewerb der U23 am Samstag, den 22. Juni. Die Anfangshöhe von 1,85 Meter sprang Felix ganz locker im ersten Versuch. Auch die Höhen bis 1,96 Meter nahm er alle souverän im ersten Versuch. 1,99 Meter sprang Felix dann mit etwas Luft im zweiten Versuch. Die Freude war groß, da die Norm für die Deutschen Jugendmeisterschaften im Juli in Ulm geschafft war und eine neue persönliche Bestleistung zu Buche stand. Bei 2,02 Meter war dann die Konzentration etwas weg. Drei Fehlversuche folgten, jedoch war der dritte Versuch knapp. Mit Platz fünf im Gesamtergebnis konnte Felix insgesamt sehr zufrieden sein.

Nils Konrad ging am Sonntag, den 23. Juni über 800 Meter der M15 an den Start. In einem mutigen Rennen konnte Nils auf den letzten 200 Metern noch einmal zulegen und überquerte in neuer persönlicher Bestzeit von 2:08,82 Minuten die Ziellinie. Neben Platz sechs konnte sich Nils über die geforderte Zusatzquali für die Deutschen Blockmeisterschaften im August in Lage freuen.

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank