Logo-Selters  Leichtathletik

Mini EWH-Meeting mit vielen Bestleistungen

SELTERS. Für das unter Coronabedingungen ausgetragene Mini-EWH-Leichtathletik-Meeting am 15. August 2020 erntete der SC Selters viel Lob und Dank von den teilnehmenden Vereinen. 63 Athletinnen und Athleten aus 15 Vereinen füllten die auf 12 Starter begrenzten Teilnehmer recht gut.

Vor allem die weiblichen Klassen waren gut besetzt, in den männlichen Klassen hätte es der ein oder andere Starter mehr sein können. Bei guten Wettkampfbedingungen erzielten die Leichtathleten gute bis sehr gute Leistungen. Viele Athletinnen und Athleten erzielten neue persönlichen Bestleistungen und konnten sogar Qualifikationsleistungen für Meisterschaften erreichen.

Hervorzuheben sind zum Beispiel die Leistungen im Hochsprung der M13 und M15. Jan Jäckel (M13) vom TV 1848 Oberstein übersprang 1,68 Meter und Nico Löffler (M15) vom TV Bad Ems erzielte 1,72 Meter. Im Weitsprung der MJ U20 gelang Nicola Puggé von der TG Nürtlingen mit 5,30 Meter der weiteste Sprung.

Ergebnisse_EWH-Mini-Meeting2020.pdf

Die Athletinnen und Athleten vom SC Selters erzielten ebenfalls gute Ergebnisse und konnten neben Bestleistungen auch einige Tagessiege in ihren Altersklassen für sich verbuchen.

Die Ergebnisse der SC Athletinnen und Athleten

Jill Hehl W13
Weitsprung 1. Platz 4,97m
Hochsprung 1. Platz 1,36m PB

Caroline Uhl W13
Hochsprung 3. Platz 1,21m

Lara Stecklum W14
Weitsprung 5. Platz 3,80m

Cara Petmecky W14
Weitsprung Platz 7 3,62m

Kimberly Schneider W15
Kugelstoßen 1. Platz 9,57m

Alrun Uebing Frauen
Weisprung Platz 6 4,55m
Kugelstoßen Platz 1 10,35m

Isabell Aller Frauen
Kugelstoßen Platz 5 9,07m

Bogdan Rebrov M13
Weisrsprung Platz 2 3,99m
Hochsprung Platz 2 1,25m
Kugelstoßen Platz 3 6,73m

Felix Keser Männer
Hochsprung Platz 1 1,85m

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank