Logo-Selters  Leichtathletik

Platz drei zum Start in die Hallensaison

FRANKFURT. Nach einer fast viermonatigen Wettkampfpause startete Hochspringer Felix Keser beim 37. Nationalen Hallensportfest am 12. Januar 2020 in die Hallensaison. Der Wettkampf in Frankfurt-Kalbach war nicht nur Auftakt in die Hallensaison, sondern auch der erste offizielle Start in der Männerklasse im Jahr 2020.

IMG 1447

Im gut besetzten Starterfeld konnte sich Felix behaupten. Die Höhen bis 1,92 Meter sprang Felix mit Luft nach oben alle im 1. Versuch. Doch bei 1,95 Meter lief es auf einmal nicht mehr. Drei Fehlversuche folgten. Am Ende Platz drei in der Männerwertung. Athlet und Trainer zeigten sich aber durchaus zufrieden und meinten beide: „Ein guter Start in die Hallensaison mit Platz nach oben“.

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank