Logo-Selters  Leichtathletik

Zwei Hallentitel für Hochspringer Felix Keser

LUDWIGSHAFEN. Die ersten Titelkämpfe des Jahres 2019 verliefen für Hochspringer Felix Keser wunschgemäß. Bei den Rheinland-Pfalzhallenmeisterschaften am 27. Januar 2019 in Ludwigshafen wurde Felix seiner Favoritenrolle gerecht und freute sich über zwei Titel.

IMG 0137

Mit drei Teilnehmern war das Feld der Hochspringer in der MJ U20 sehr überschaubar. Die beiden Mitkonkurrenten waren bereits ausgeschieden als Felix seinen ersten Sprung über die Höhe von 1,80 Meter in Angriff nahm. Diesen absolvierte er dann auch ganz souverän, wenn auch mit etwas Glück, da er etwas zu weit von der Latte absprang. Auch 1,85 Meter sprang Felix im ersten Versuch. Für die 1,90 Meter benötigte er dann zwei Versuche. 1,95 Meter hätten neue Bestleistung bedeutet, jedoch blieb die Latte bei drei Versuchen nicht liegen. Somit sicherte sich Felix den Titel des Rheinland-Pfalzhallenmeisters und zugleich noch den Rheinlandhallentitel.

Der noch 14-jährige Läufer Nils Konrad hatte es im Rennen über 800 Meter der MJ U18 mit starker älterer Konkurrenz zu tun. Doch Nils schlug sich ganz wacker und belegte eine guten Platz acht in 2:15,02 Minuten. In der Rheinlandwertung kommt Nils auf Platz vier.

IMG 0134

Dank an unsere Sponsoren

  • 01-EWH
  • 02-Medelons
  • 03-go21
  • 04-bioturm
  • 05-Orthen
  • 06-bft
  • 07-WWBank